Ortsentwicklung Derching

Einladung

Im Rahmen des InnenEntwicklungsKonzepts (IEK) treffen wir uns am 18.09.2021 zum  Ortspaziergang durch Derching.

Spazieren Sie mit!

Bereichern Sie die Planung mit Ihren Meinungen und Ideen. Sie kennen Ihr Dorf am besten! Wir freuen uns auf Sie.

Ortsentwicklung Derching

Die Begehungspunkte des Ortsspaziergangs dienen als Auftakt des InnenEntwicklungsKonzepts (IEK).
Selbstverständlich können Sie Ihre Verbesserungsvorschläge auch zu anderen Örtlichkeiten in Derching einreichen.
Auf den Button klicken, Plan downloaden, Notizen eintragen,
bis spätestens 20.09.2021 an derching@dragomir.de senden.

IEK - Derching

In einem IEK (InnenEntwicklungskonzept) werden, durch Analyse der IST-Situation und Ermittlung der sich hieraus ergebenden Handlungsbedarfe, die Ziele für Derching und darauf aufbauend ein Konzept für die zukünftige Entwicklung erarbeitet. Das Ergebnis des IEK ist ein schlüssiges Gesamtkonzept mit einem Maßnahmenkatalog, der als Handlungsleitfaden für die weitere Entwicklung Derchings dienen soll.

Der Planungsprozess

Das IEK basiert auf regelmäßigen Sitzungen von Arbeitsgruppen. Damit ein breites Spektrum der verschiedensten Interessen kontinuierlich in den Prozess eingebunden wird, setzen sich die Arbeitsgruppen aus Vertretern unserer Vereine sowie lokale Akteure aus dem Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” zusammen. Sie wollen auch mitmachen? Wir freuen uns auf Sie!

Warum ein IEK?

Derching steht vor der Herausforderung den Charakter des Ortes, trotz neuer Entwicklungen, zu bewahren und zu stärken. Zenrale Frage wird es sein, wie prägnante Merkmale des Ortes erhalten, neu interpretiert und besser vernetzt werden können. Da hierbei für die zukünftige Entwicklung viele Bausteine ineinander greifen müssen, ist es nötig wichtige Entscheidungen fundiert vorzubereiten.

Zeitlicher Ablauf

Die meisten Maßnahmen sollen möglichst über die nächsten 10 Jahre umgesetzt werden. Abhängig von der Bereitschaft für Eigeninitiativen können die ersten kleineren Projekte zeitnah (Ende 2021/Anfang 2022) angegangen werden. Sie wollen sich engagieren? Sehr gerne, wir freuen uns auf Sie!

Wer finanziert das alles?

Gefördert wird das IEK und die spätere Umsetzung wesentlicher Maßnahmen durch das Amt für ländliche Entwicklung über das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Generelle Fördersätze gibt es nicht. Sie stehen in Abhängikkeit von der Projektart und den Maßnahmen, beziehen kommunale Voraussetzungen mit ein und können für einzelne Maßnahmen durch einen Höchstbetrag begrenzt sein.

Spazieren Sie mit

Ihre Stimme als Derchinger ist wichtig! Bereichern Sie die Planung mit Ihren Meinungen und Ideen. Sie kennen Ihr Dorf am besten!

Was soll/kann verbessert werden? Was soll/kann bleiben? Was könnte an diesem Ort zukünftig stattfinden?

Lageplan downloaden, Ideen notieren und im Kindergarten oder Gästehaus Kastl bis spätestens 20.09.2021 abgeben. Herzlichen Dank!

Samstag 18.09.2021

Treffpunkt: Am Dorfanger (Sebastiansbrunnen / Feuerwehr)
Ortsspaziergang von 14:00 – 16:30 Uhr.

Anmeldung bis zum 13.09.2021

Aufgrund der aktuellen Infektionslage bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail an derching@dragomir.de oder telefonisch unter
089/189 339 39

1. Station

Dorfanger & alte Schule

2. Station

Kirche und Sportplatz

3. Station

Die Friedberger Ach im Ort

4. Station

Am Gasthaus Waldesruh

Ihre Anmeldung zum Ortsspaziergang

am Samstag, 18.09.2021

Aufgrund der aktuellen Infektionslage bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail an derching@dragomir.de oder telefonisch unter 089/189 339 39

Spazieren Sie mit

am Samstag, 18.09.2021
von 14:00 bis 16:30 Uhr