Derching hat Zukunft

Was hat unser Dorf zu bieten? Was muss erhalten bleiben? Was sollte verbessert werden? Was wünschen sich die Menschen für Ihren Heimatort?

Unsere Projekte und Ideen
Soziale und kulturelle Aktivitäten
Baugestaltung und -entwicklung
Dorf in der Landschaft
Grüngestaltung und -entwicklung
Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen

Mitmachen. Dabei sein. Gewinnen.

Derching hat Zukunft! Die Derchinger sind Teilnehmer beim Bundeswettbewerb – Unser Dorf hat Zukunft.

Für den Kreisentscheid in 2019 wurde eine Bestandsaufnahme gemacht. Die Derchinger Dorfgemeinschaft war erfolgreich und hat den Kreisentscheid gewonnen. Nun darf unser Dorf den Landkreis Aichach-Friedberg beim Bezirksentscheid repräsentieren.

Dazu braucht es kreative Köpfe und tatkräftige Hände, Menschen, die bereit sind, den gemeinsamen Lebensraum aktiv zu gestalten.

Für den Contest haben sich die Derchinger natürlich gefragt: Was hat unser Dorfleben zu bieten? Was muss erhalten bleiben? Was sollte verbessert werden? Was wünschen wir für unseren Heimatort?

Alle Projekte und Ideen, die im Rahmen des Wettbewerbs – Derching hat Zukunft – schon zusammengetragen sind und alles Neue, das bis zum nächsten Step noch gefunden werden kann, wird  jetzt mit Leben gefüllt. Wenn auch Sie sich engagieren wollen, melden Sie sich bitte bei uns.

Soziale und kulturelle Aktivitäten

Es geht um Angebote für die Bewohner in Derching. Wir wollen diese in unsere Vereins- und Gemeinschaftsstrukturen integrieren. Oberdorf und Unterdorf sollen verknüpft und Brücken innerhalb der Gesellschaft geschaffen werden.

Zu den Bewertungskriterien gehören folgende Themen:

  • Pflege und Tradition von Brauchtum
  • Aktives Vereinsleben
  • Integration aller Bürger
  • Familienfreundlichkeit
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten
Aktuelle Ideen für Derching
  • Ein Vereinsheim zur Nutzung aller Derchinger Vereine
  • Offener Bücherschrank
  • Programm für Kinder
  • Organisieren einer ehrenamtliche Dorfhilfe
  • Unterstützung für Kindergarten und Schule

Baugestaltung und -entwicklung, Ortsbild und Verkehr

Hier ist es wichtig, die nötige Balance zwischen Fortschritt und Tradition und zugleich Erhaltung und Verbesserung des Bestandes zu finden.

Zu den Bewertungskriterien gehören folgende Themen:

  • Nutzung, Gestaltung und Entwicklung des Ortskerns
  • Integration von Neubaugebieten und deren Anbindung an den Altort
  • Effizienter Umgang mit vorhandener Siedlungsfläche
  • Umnutzung oder Rückbau ungenutzer Bausubstanz
  • Materialverwendung bei Neubau, Renovierung und Sanierung
Aktuelle Ideen für Derching
  • Verbindung der Naherholungsgebiete durch einen Fuß- und Fahrradweg zwischen Derchinger Baggersee und Lechleite
  • Erhebung aller Baulücken und Leerstände, Gespräche mit Eigentümern über deren Pläne
  • Vorschläge zur Erstellung des beabsichtigten Bebauungsplanes (Oberdorf)
  • Erstellung einer Gestaltungsfibel mit regionaltypischem Bezug
  • Erweiterung und -Entwicklung des Nahwärmenetzes
  • Verkehrswege und öffentlicher Nahverkehr
  • Verminderungen des innerörtlichen Verkehrs, mittelfristige Planung für AIC25 alt
  • Entwicklung der Busverbindungen, Taktzeiten und innerörtlicher Ringverkehr
  • Ausbau der Fahrradwege

Dorf in der Landschaft

Um den individuellen dörflichen Charakter zu erhalten und das Leben auf dem Land attraktiv zu halten werden ganzheitliche Konzepte erarbeitet.

Zu den Bewertungskriterien gehören folgende Themen:

  • Gestaltung des Ortsrandes,
  • Die Einbindung und Gestaltung von baulichen Anlagen sowie Einrichtungen für Freizeit und Erholung im Außenbereich
  • Die Integration traditioneller und moderner Landnutzungsformen in der Land- und Forstwirtschaft
  • Maßnahmen zur Föderung der Artenvielfalt und des Biotopschutzes
  • Die Pflege und Erhaltung von regionstypischen Landschaftselementen, Strukturen und Einrichtungen
Aktuelle Ideen für Derching
  • Dorfplatz in Derching neu gestalten
  • Lichthof bei der Kirche verschönern
  • Grünstreifen an Ortszufahrstraßen und Fahrradwegen mit Bäumen bepflanzen
  • Bepflanzung und evtl. Kunstwerk für den Kreisverkehr am Ortseingang Oberdorf

Grüngestaltung und -entwicklung

Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit und Kreislaufwirtschaft, Begriffe die wird ständig hören und eigentlich zur Selbstverständlichkeit unseres Lebens gehören. Dennoch wird die tatsächliche Umsetzung zu den größten Herausforderungen in den kommenden Jahrzehnten werden.

Zu den Bewertungskriterien gehören folgende Themen:

  • Gestaltung, Ausstattung und Pflege öffentlicher Plätze, Straßenbegleitgrün, Kindergärten und Friedhöfe
  • Gestaltung und Pflege privater Gärten und Hofräume nach ortstypischen Gesichtspunkten

  • Schaffung und Erhalt naturnaher Lebensräume

  • Dorfgerechte, vielfältige und zukunftsfähige Pflanzenauswahl im öffentichen und privaten Bereich

  • Pflege, Zustand und Entwicklung ortstypischer Besonderheiten

Aktuelle Ideen für Derching
  • Ruheplatz mit Ausblick am alten Berg
  • Instandsetzung - Kirchweg - zur alten Kirche
  • Weg zwischen Friedhof und neue Kirche

Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen

Die Entwicklung des Industrie- und Gewerbegebietes hat wesentliche Auswirkungen auf die Flächennutzung in Derching ausgeübt. Aufgrund fehlender Baugebiete hat sich die Einwohnerzahl unwesentlich verändert. Es gibt eine Grundschule, einen Kindergarten und damit hat es sich auch schon. Was können wir dagegen tun? Wir werden sehen.

Zu den Bewertungskriterien gehören folgende Themen:

  • Funktionen des Dorfes (Wohnort, Landwirtschaft, Fremdenverkehr)
  • Arbeitsplätze und Erwerbspotentiale am Ort und in der Region
  • BildungseinrichtungenInfrastruktur und Nahversorgung
  • Überörtliche Entwicklungen und Kooperationen
Aktuelle Ideen für Derching
  • Ansiedlung Kleingewerbe
  • Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Unterstützung der Landwirtschaft und Engagement für die Zukunft ansässiger junger Familien

Derching im Fokus